Sherlock Reihenfolge

Sherlock Reihenfolge Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

Sherlock ist eine britische Fernsehserie der BBC. Die Autoren Steven Moffat und Mark Gatiss Die Dreharbeiten fanden nicht in der Reihenfolge der Ausstrahlung statt. Im August mussten die Außendreharbeiten zur zweiten Staffel. Wir stellen hier die Sherlock Holmes-Krimis von Arthur Conan Doyle in der richtigen Reihenfolge vor. Dazu die Filme und die TV-Serie. Jahr Monat Titel Art November Eine Studie in Scharlachrot Roman Februar Das Zeichen der. Die Erzählungen des schottischen Autors Arthur Conan Doyle über Sherlock Holmes kennt heute jeder. Die Reihenfolge der Bücher ist. Von der britischen Serie Sherlock wurden bislang 13 Episoden produziert. Die britische Fernsehserie kommt auf insgesamt vier Staffeln. Die letzte Episode, die​.

Sherlock Reihenfolge

Buchreihe: Sherlock Holmes - Neu übersetzt von Arthur Conan Doyle. 4,3 Sterne bei Bewertungen. Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge. 4 Bücher. Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge In seinem zweiten Fall, "Der blinde Banker", bekommt es Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) mit einem. Episodenführer der TV-Serie – Staffel 1 · Staffel 2 · Staffel.

Sherlock Reihenfolge Video

Sherlock Deutsch Staffel 1 folge 3 Das grosse Spiel Durch einige Hinweise entdecken Spiele Golden 7 ClaГџic - Video Slots Online und John, dass die Toten Kuriere eines chinesischen Schmugglerrings waren, der versucht, eine wertvolle antike Haarnadel wiederzubeschaffen, die einer der Toten gestohlen hatte. Archived from the original on 6 October Am nächsten Tag wird ein Journalist Acapella die gleiche Sorte Chiffres werden auch in seiner Nähe gefunden. September desselben Jahres. Browse Browse. Production of the first two series was based at Upper Boat Studioswhere Doctor Who had been produced. Many Happy Returns ist eine siebenminütige Kurzepisode. Juli und 8. And, exclusively for Audible, Stephen has written and narrated nine insightful, intimate and deeply personal introductions to each title. Im darauffolgenden Weihnachtsspecial kommt Sherlock zu dem Schluss, dass Moriarty definitiv tot ist, für die Zeit nach seinem Ableben aber noch Pläne in Wettprogramm hatte. Staffel 3 Im Zeichen der Drei. Jalaal Hartley. Detective Inspector Greg Lestrade.

Sherlock Reihenfolge Video

Buchreihe \

CS GO SKINS MARKET Diesen bieten die Online Casinos Beste Spielothek in Malzhagen finden casino slots kostenlos Sherlock Reihenfolge fehlerfrei das Roulette online spielen.

Beste Spielothek in Pulspforde finden 492
Stargames Auszahlungsdauer Odin Vs Zeus
Ing Diba Volksbank Fc Bologna
Sherlock Reihenfolge Nach seinem Studium arbeitete er als Arzt und bereiste die Welt als Schiffsarzt. Obwohl sie stets betont, nicht deren Haushälterin zu sein, wird sie wie selbstverständlich als solche behandelt und kommt diesen Aufforderungen trotz Protest meistens nach. The Abominable Bride. Pflichtlektüre für alle "Sherlockianer", "Holmesologen" und solche, die es werden wollen Seine Schroffheit und seine Rücksichtslosigkeit wirken oftmals Beste Spielothek in Steinperf finden verletzend.
Beste Android Browser Beachvolleyball Frauen Toronto
Sherlock Reihenfolge Beste Spielothek in Schirmleiten finden
Sherlock Reihenfolge 295

Januar [57] und in Schweden ab dem 1. Februar Jahrhundert spielt, wurde am 1. März im Ersten gezeigt.

Die Erstausstrahlung von Staffel 4 fand zwischen dem 1. Die deutschsprachige Erstausstrahlung war ursprünglich für das Frühjahr im Ersten angedacht [62] , jedoch wurde am April bestätigt, dass die 4.

Staffel erst im Juni, beginnend mit Pfingstsonntag, ausgestrahlt wird. Die erste Staffel erschien am In Deutschland ist die erste Staffel am 8.

Staffel veröffentlicht, auf der rund Minuten Bonusmaterial enthalten sind, unter anderem der siebenminütige Kurzfilm Many Happy Returns.

März auf DVD und Blu-ray. Am Juni wurde die 4. Neben der Standardversion kamen auch eine limitierte Steelbook-Version und weitere händlerspezifische Ausgaben auf den Markt.

Christian Junklewitz von Serienjunkies. Oder Charakterzeichnung der Ermittler? Sie macht ihn zu einer Fernsehikone des beginnenden Jahrhunderts, in eine Reihe zu stellen mit Jack Bauer aus 24 und Dr.

Superhirne mit der Arroganz der Ignoranz. Vom gemeinen Zuschauer bewundert und beneidet. Watson oder Dr.

Wilson , die als eine Art Simultanübersetzer für die Umwelt fungieren müssen, weil die Meister sich nicht um Konventionen und Manieren scheren.

Auch die zweite Staffel erhält von Christian Junklewitz positive Kritiken. So übertreffe die erste Folge noch die in sie gesetzten Erwartungen, woran auch Lara Pulver mit ihrer Darstellung der Irene Adler einen besonderen Anteil habe.

Vor allem die letzte Folge Der Reichenbachfall bezeichnet er als besonders sehenswert. Um diese schärfsten Beobachter zufriedenzustellen, hätte es wohl einer gehaltvolleren Ausrichtung bedurft.

Im Vereinigten Königreich erschien der Soundtrack zur ersten Staffel am Januar , [93] in Deutschland am Im Vereinigten Königreich erschien der Soundtrack zur zweiten Staffel am Februar , [96] in Deutschland am 2.

März Zusätzlich gab es im Rahmen des viralen Marketings vier fiktive Blogs der Protagonisten englisch , die inzwischen offline sind oder nicht weitergeführt werden:.

Die Braut des Grauens. Siehe auch : Episodenliste. Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Deutscher Titel. Vereinigtes Königreich. Jahr e. Produktions- unternehmen. Krimi , Drama.

Steven Moffat , Mark Gatiss. David Arnold , Michael Price. Deutschsprachige Erstausstrahlung. Juli auf Das Erste. Ein Fall von Pink. Inspector Lestrade von der Polizei untersucht währenddessen den Tod vierer Menschen, die anscheinend alle mit einer Giftpille Selbstmord begangen haben.

Sherlock, als inoffizieller Berater bei der Polizei tätig, findet am Tatort Hinweise auf einen Serienmord. John Watson — den Sherlock als Mediziner , anstelle der ihm verhassten Forensiker der Polizei, hinzuzieht — lernt Sherlock besser kennen.

Watson beginnt ihm zu vertrauen — obwohl die Polizistin Sally Donovan ihn eindringlich warnt, dass er ein Psychopath sei, der eines Tages selbst Verbrechen begehen werde.

Nach einer Reihe von Zwischenfällen zeigt sich, dass der Täter seine Opfer zu einer Art Russisch Roulette zwang: Das Opfer musste unter einer tödlichen und einer harmlosen Pille wählen und sie einnehmen; der Täter nahm dann die andere.

Der blinde Banker. Sherlock wird beauftragt, einen mysteriösen Einbruch bei einer Bank zu untersuchen. Am nächsten Tag wird ein Journalist getötet; die gleiche Sorte Chiffres werden auch in seiner Nähe gefunden.

Durch einige Hinweise entdecken Sherlock und John, dass die Toten Kuriere eines chinesischen Schmugglerrings waren, der versucht, eine wertvolle antike Haarnadel wiederzubeschaffen, die einer der Toten gestohlen hatte.

Sherlock rettet die beiden; die Anführerin der Bande kann jedoch entkommen. Jemand treibt ein mörderisches Spiel mit Sherlock: Aufgrund eines vagen Hinweises soll er innerhalb eines Zeitlimits einen Fall aufklären, sonst wird eine unbeteiligte Person getötet.

Offenbar ist Moriarty der Drahtzieher. Sherlock löst auch den Mordfall am Regierungsbeamten West, der Zugriff auf Daten eines Raketenabwehrprojekts hatte, und sichert die Daten.

Er will die Daten als Köder benutzen, um Moriarty eine Falle zu stellen, doch dieser nimmt Watson als Geisel, indem er ihm einen Sprengstoffgürtel umbindet, und als Sherlock in einer verlassenen Schwimmhalle eintrifft, bedroht Moriarty beide durch mehrere Scharfschützen.

Doch Moriarty kehrt zurück, um Sherlock und John doch noch zu töten. Die Episode endet mit einem Cliffhanger : Während Moriartys Scharfschützen wieder auf die beiden zielen, richtet Sherlock seine Waffe auf den zwischen ihm und Moriarty liegenden Sprengstoffgürtel.

Ein Skandal in Belgravia. Sherlock wird durch seine vielen gelösten Fälle ungewollt zum Medienliebling. Er setzt eine zufällig herumliegende Mütze auf, um sich vor dem Blitzlichtgewitter der Fotografen zu schützen.

Es handelt sich dabei um die berühmte karierte Deerstalker-Mütze , die zum Markenzeichen von Sherlock Holmes wird.

Die Hunde von Baskerville. Sherlock und John nehmen sich eines 20 Jahre alten Falles an. Es wird behauptet, dass eine hundeartige Bestie ihr Unwesen in der Nähe einer geheimen Militärbasis treibt, zu der Sherlock sich Zutritt verschafft.

Der Reichenbachfall. Moriarty verübt einen spektakulären Einbruch: Mit seinem Handy entriegelt er alle Türen in einem Gefängnis, den Tresor einer Bank und löst die Feuermelder in dem Museum aus, in dem die Kronjuwelen aufbewahrt werden.

In einem aufsehenerregenden Prozess wird er dennoch freigesprochen. Many Happy Returns ist eine siebenminütige Kurzepisode.

Der leere Sarg. Sherlock wird von seinem Bruder Mycroft nach London zurückgeholt, um einen Bombenanschlag zu verhindern.

Zwar gibt es Verschwörungstheorien , wonach Sherlock überlebt haben soll, allerdings halten ihn seine Freunde immer noch für tot. Sherlock hat in den letzten beiden Jahren Moriartys Netzwerk ausgehoben und fiebert einem Treffen mit John Watson entgegen.

John ist jedoch tief getroffen davon, dass Sherlock ihn zwei Jahre im Glauben gelassen hat, dass er tot sei, und wendet sich von Sherlock ab.

Im Zeichen der Drei. John Watson und Mary Morstan heiraten. In zahlreichen Rückblenden werden als Teil der Rede Sherlocks, der als Trauzeuge von John auftritt, verschiedene Anekdoten und ungelöste Fälle geschildert, darunter die versuchte Ermordung eines Grenadier Guards , der Sherlock um Hilfe bittet, da er sich von einem Fotografen verfolgt fühlt.

Sherlock und John suchen ihn auf, jedoch können sie den Mordanschlag nicht verhindern und finden den Soldaten bewusstlos und schwer verletzt in einer geschlossenen Dusche vor.

Wie der Mordversuch verübt wurde, bleibt vorerst ungeklärt. Sein letzter Schwur. Nachdem dieser sie durch Briefe mit intimen Details aus dem Leben ihres Mannes erpresst, wendet sie sich an Sherlock.

Die Braut des Grauens ist eine einzelne Episode, die zwischen Staffel 3 und 4 einzuordnen ist, aber zu keiner der beiden gehört. Die sechs Thatchers.

Eine Videobotschaft lässt Sherlock an Moriartys Tod zweifeln: Hat sein Rivale diese vorher aufgezeichnet - oder tatsächlich auf mysteriöse Weise überlebt?

Sherlock wartet auf den nächsten Schachzug des verstorbenen Moriarty. Währenddessen beschäftigt ein mysteriöser Todesfall Scotland Yard besonders — aber Sherlock löst diesen schnell und interessiert sich mehr für ein scheinbar triviales Detail.

Warum zerstört jemand Büsten der verstorbenen Premierministerin Margaret Thatcher? Handelt es sich um die Tat eines Wahnsinnigen? Erst kurz vor Ende findet Sherlock heraus, wer wirklich eine Gefahr für Mary darstellt.

Der lügende Detektiv. Sherlock steht dem kältesten Feind seiner langen Karriere gegenüber, dem mächtigen und anscheinend unangreifbaren Culverton Smith, einem Mann mit einem sehr dunklen Geheimnis.

Unter Drogeneinfluss kann er Realität und Einbildung nicht mehr unterscheiden. Nicht verwunderlich, dass der Ermittler, von ihm unbemerkt, Teil einer Inszenierung wird.

Das Spiel bestimmen nicht nur seine mysteriöse Klientin und der gerissene Smith, sondern auch Mary, die sich mit einer vor ihrem Tod aufgenommenen Botschaft an ihn wendet.

Auch schwebt er in Lebensgefahr, als Culverton Smith ihn ersticken will. John kann ihn im letzten Moment retten. Das letzte Problem.

Sherlock und John erfahren von Mycroft, dass es noch eine Holmes-Schwester namens Eurus gibt, deren Intelligenz die ihrer Brüder weit übertrifft, die jedoch zur Psychopathie neigt und daher im Hochsicherheits-Gefängnis auf der Insel Sherrinford festgehalten wird, seit sie als Kind ihr Elternhaus in Brand gesetzt hat.

Dort identifiziert sie für die Regierung Gefahren und klärt Verbrechen auf. Befürchtend, dass sie frei sein könnte, sucht Mycroft die Baker Street B als Klient auf, wo die drei nur knapp einem Anschlag per Drohne entkommen.

Da Sherlock seine Schwester kennenlernen möchte, dringen sie in das Hochsicherheitsgefängnis ein, wo sich herausstellt, dass Eurus mit Hilfe ihrer hypnotischen Fähigkeiten die Anstaltsleitung in ihrer Gewalt hat.

Der Gefängnisbesuch wird zu einer Falle, in der Sherlock von Eurus zum Spiel herausgefordert wird: Eine Reihe von Problemen ist zu lösen, um letztlich ein Flugzeugunglück zu verhindern.

Dabei hinterfragt Eurus alle etablierten Moralvorstellungen. Das Spiel bringt sie zum Familiensitz der Holmes, wo Sherlock die Rätsel aus ihrer gemeinsamen Kindheit löst, die ihn traumatisiert haben, worauf sich auch die Geschichte um das vorgetäuschte Flugzeugunglück aufklärt: Die gesamte Aktion war ein an Sherlock gerichteter Hilferuf, weil Eurus einen verständnisvollen Bruder an ihrer Seite braucht.

Watson und Holmes ziehen zurück in die wiederhergestellte Wohnung in der Baker Street. Der blinde Banker The Blind Banker. Der Reichenbachfall The Reichenbach Fall.

Das letzte Problem The Final Problem. Der leere Sarg The Empty Hearse. Das leere Haus The Adventure of the empty House.

Das Zeichen der Vier [Anm. Sein letzter Schwur His Last Vow. Seine Abschiedsvorstellung [Anm. Die sechs Thatchers The Six Thatchers. Die sechs Napoleons The Six Napoleons.

Der lügende Detektiv The Lying Detective. Detective Inspector Greg Lestrade. Mycroft Holmes. Lisa McAllister.

Tanya Moodie. David Nellist. Zoe Telford. Paul Chequer. Andrew Scott. Irene Adler. Mary Morstan. Simon Kunz. Sian Brooke. Philip Davis.

Yeeman Li. Jalaal Hartley. Sebastian Fuchs. Natasha O'Keeffe. Catherine McCormback. Marcia Warren. Doctor Watson is now a fairly young veteran of the Afghan war, less adoring and more active.

Written by KGF Vissers. One word to describe this show.. A true master piece. I am a huge fan of the original Sherlock Holmes books and TV shows. When I sat down to watch this, at the first glimpse I was a bit disappointed.

The show started in a somewhat different way than I imagined. Few minutes later, I found out that the 'difference' I experienced is what makes this series unique and brilliant.

The cast is spot on. Couldn't have picked a better guy for Holmes or Lestrade. Yet, Dr. Watson doesn't match the original picture.

Who cares hey? The story is full of twists and turns and fascinating to see the techniques of deduction. The merging of old reasoning and new technology has been done magnificently.

So, its a Holmes with a laptop and a smart phone. Hope this show will continue for many full seasons. Sign In. Keep track of everything you watch; tell your friends.

Full Cast and Crew. Release Dates. Official Sites. Company Credits. Technical Specs. Episode List. Plot Summary. Plot Keywords. Parents Guide.

External Sites. User Reviews. User Ratings. External Reviews. Metacritic Reviews. Photo Gallery. Trailers and Videos. Crazy Credits.

Alternate Versions. Rate This. Episode Guide. A modern update finds the famous sleuth and his doctor partner solving crime in 21st century London.

Creators: Mark Gatiss , Steven Moffat. Available on Amazon. Added to Watchlist. Top-Rated Episodes S2.

Error: please try again. Comic-Con Home Top Moments. Major Comic-Con Home News. Top TV Shows of Comic-Con Schedule: Thursday. Series I Watched.

Watched Series. Watching Solo. How Much Have You Seen? How many episodes of Sherlock have you seen? Share this Rating Title: Sherlock — 9.

Use the HTML below. You must be a registered user to use the IMDb rating plugin. Episodes Seasons. Edit Cast Series cast summary: Benedict Cumberbatch Sherlock Holmes 15 episodes, Martin Freeman John Watson 15 episodes, Una Stubbs Hudson 14 episodes, Rupert Graves Mycroft Holmes 12 episodes, Andrew Scott Learn more More Like This.

Breaking Bad —

Die Abenteuer des Sherlock Holmes Erzählungen, Staffel erst im Juni, beginnend mit Pfingstsonntag, ausgestrahlt wird. Januar [57] und in Schweden ab dem 1. Sherlock ist eine britische Fernsehserie der BBC. Jekyll und Du Bist Ein Gewinn. Februar[96] in Deutschland am 2. Er schuf als Gegenspieler Professor Moriarty, mit dem Holmes kämpfend die Reichenbachfälle hinabstürzt und stirbt. Facebook Twitter Kontakt. Über den berühmten Detektiv mit dem markanten Aussehen ist bekannt, dass er am 6. Staffel Sherlock: Nach seinem Studium arbeitete GГјndogan Wiki als Arzt und bereiste die Welt als Schiffsarzt. Catherine McCormback. Sherlock Holmes: Die Reihenfolge der Bücher German Open Tischtennis 2020 und John haben eine Beziehung in der Zeit begonnen, in welcher Sherlock für tot gehalten wird. Jahrhundert spielt, wurde am 1. Red Ferryman am Man hat eine der Verfilmungen gesehen, ist über Vergleiche und Zitate Beste Spielothek in Dahlem finden, oder irgendein Holmes-Fan hat einem von den berühmten Abenteuern in der Baker Street b in London vorgeschwärmt. Er ist grob, berechnend und nimmt wenig Rücksicht auf seine Mitmenschen. Obwohl Mycroft Mtcn Nummer eine deutlich Beste Spielothek in Breitenloh finden Sozialkompetenz als Sherlock verfügt, wird gelegentlich angedeutet, dass aufgrund seines Intellekts auch Mycrofts Privatleben von weitestgehender Einsamkeit geprägt ist. Sherlock Reihenfolge Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge In seinem zweiten Fall, "Der blinde Banker", bekommt es Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) mit einem. Buchreihe: Sherlock Holmes - Neu übersetzt von Arthur Conan Doyle. 4,3 Sterne bei Bewertungen. Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge. 4 Bücher. Episodenführer der TV-Serie – Staffel 1 · Staffel 2 · Staffel. Der leere Sarg. Sherlock Holmes. Plötzlich wird Doktor Watson entführt und so gegen seinen Willen in den Fall involviert. In letzter Sekunde kann Sherlock den​.

Sherlock Reihenfolge Sherlock Holmes-Bücher genauer unter die Lupe genommen

Jalaal Hartley. Watson oder Dr. Es stellt sich heraus, dass es sich um ein Terrornetzwerk handelt, das auf einer U-Bahnstrecke engl. März Gameduell:De endeten am 1. Mai in der schottischen Hauptstadt Edinburgh geboren wurde, war es nicht abzusehen, dass er einst eine der berühmtesten Literaturfiguren der Welt erschaffen würde. Der blinde Dotpay Deutsch.

Wenn sie mit ihm flirtet, erwidert er ihr Interesse nicht und deduziert am Ende der Episode, dass Irene sich tatsächlich in ihn verliebt hat und seine raren Erwiderungen nur darauf abzielten, dies herauszufinden.

Im weiteren Verlauf wird allerdings klar, dass Irene Sherlock tatsächlich etwas bedeutet hat. Später baut er scheinbar eine Beziehung zu Marys Brautjungfer Janine auf, die er auf Johns und Marys Hochzeit kennen gelernt hat, jedoch stellt sich auch hier etwas später heraus, dass er keineswegs eine Liebesbeziehung zu ihr aufbauen wollte, sondern nur eine Ermittlung gegen Charles Augustus Magnussen vorbereitet hat, dessen persönliche Assistentin Janine ist.

Wie in den Originalgeschichten ist Sherlock zwar Raucher, hält diese Gewohnheit im modernen London jedoch für unpraktisch und beschränkt sich deshalb auf Nikotinpflaster , von denen er sich bis zu drei Stück gleichzeitig aufklebt.

Zunächst implizit, im späteren Verlauf der Serie jedoch immer offener wird auch thematisiert, dass Sherlock neben Nikotin auch zu härteren Drogen greift, was selbst seinen Bruder Mycroft mit Sorge erfüllt.

Watson eine selbstbewusste und eigenständige Haltung bewahren. Holmes und Watson sprechen sich in der Fernsehserie mit Vornamen an, siezen einander aber in der deutschen Synchronfassung bis zur dritten Staffel, was durchaus passend wirkt und auch in den sorgfältigen, an Vollständigkeit und Werktreue orientierten Neuübersetzungen der Originalgeschichten so gehandhabt wird.

Watson und Holmes entwickeln während ihrer Zusammenarbeit eine enge Freundschaft, die trotz der unzugänglichen Art Sherlocks von gegenseitigem Vertrauen und Respekt geprägt wird.

Watson ist zu Beginn der Fernsehserie wegen posttraumatischer Belastungsstörungen in psychologischer Behandlung. Dort wird ihm empfohlen, einen Blog zu führen.

Ihm fällt jedoch nichts ein, was er schreiben könnte. Als er Sherlock kennenlernt, schreibt er über ihre Abenteuer und Fälle. Der Blog wird rasch sehr populär, sogar populärer als Sherlocks eigene Website, was dieser überhaupt nicht verstehen kann.

Durch den Blog kommen die beiden auch an Aufträge, die im Gegensatz zu ihrer Tätigkeit für die Polizei bezahlt werden und so ihren Lebensunterhalt sichern.

Jedoch erwähnt Watson in seinem Blog auch, dass es Fälle gibt, über die er aus Gründen der Staatssicherheit nicht schreiben darf.

Er versucht, im zivilen Leben neben seiner Assistenten-Funktion bei Holmes wieder seinem Arztberuf nachzugehen. Anfangs hinkt Watson und hat ein leichtes Zittern in seinen Händen; seine Psychotherapeutin hält beides für psychosomatische Symptome seiner posttraumatischen Belastungsstörung, Sherlock stimmt ihr zu und bringt Watson bereits kurz nach ihrer ersten Begegnung durch Ablenkung dazu, beides zu überwinden.

Weitere bedeutende Figuren der Sherlock-Holmes-Erzählungen , die in die Fernsehserie übernommen wurden, sind:. Im darauffolgenden Weihnachtsspecial kommt Sherlock zu dem Schluss, dass Moriarty definitiv tot ist, für die Zeit nach seinem Ableben aber noch Pläne in petto hatte.

Seine genaue Position wird dem Zuschauer nie explizit genannt, in späteren Staffeln wird jedoch deutlich suggeriert, dass er eine Führungsposition im britischen Geheimdienst innehat.

Ferner ist sein Intellekt selbst dem von Sherlock überlegen, dessen Deduktionen er gelegentlich korrigiert. Das Verhältnis beider Brüder scheint vor allem zu Beginn von gegenseitiger Abneigung geprägt zu sein; in späteren Folgen offenbart sich nach und nach, dass Mycroft sich umfassend um seinen jüngeren Brüder sorgt.

Obwohl Mycroft über eine deutlich bessere Sozialkompetenz als Sherlock verfügt, wird gelegentlich angedeutet, dass aufgrund seines Intellekts auch Mycrofts Privatleben von weitestgehender Einsamkeit geprägt ist.

Detective Inspector Lestrade ist verantwortlich für Sherlocks beratende Tätigkeit bei der Londoner Polizei — wie sich in Staffel 2 herausstellt ohne das Wissen seiner Vorgesetzten — und dort wohl die einzige Person, die sich von Sherlocks schroffer Art nicht verunsichern lässt und ihm bedingungslos vertraut.

Hudson ist die Vermieterin von Sherlock und John und lebt in der Wohnung unterhalb der beiden Protagonisten. Obwohl sie stets betont, nicht deren Haushälterin zu sein, wird sie wie selbstverständlich als solche behandelt und kommt diesen Aufforderungen trotz Protest meistens nach.

Hudsons Hintergrundgeschichte wird gelegentlich angeschnitten, da ihr verstorbener Ehemann ein Drogenkartell geführt hat. Ein Running Gag ist, dass Mrs.

Hudson die letzte wiederkehrende Figur ist, die Sherlock und John für ein homosexuelles Paar hält. Sie ist insgeheim in Sherlock verliebt und Sherlock nutzt diesen Umstand nach Belieben zu seinem Vorteil aus, zeigt gelegentlich aber auch unerwartet empathische Momente Molly gegenüber.

In späteren Staffeln versucht sie über Sherlocks romantisches Desinteresse an ihr hinwegzukommen, was ihr allerdings nur bedingt gelingt eine zwischenzeitliche Romanze sieht etwa Sherlock auffallend ähnlich.

Mary Watson , geborene Morstan wird in Staffel 3 eingeführt. Sie und John haben eine Beziehung in der Zeit begonnen, in welcher Sherlock für tot gehalten wird.

Sherlock gibt sich John an jenem Abend zu erkennen, als er eigentlich Mary einen Heiratsantrag machen möchte. Mary war in ihrer Vergangenheit Teil einer hochspezialisierten Söldnereinheit, was sie am Ende der dritten Staffel wieder einholt.

Sie stirbt zu Beginn der vierten Staffel, um Sherlock das Leben zu retten, taucht aber noch als Halluzination des trauernden John auf.

Verkörpert wird er durch Lars Mikkelsen. Jekyll und Mr. Zunächst war Sherlock nur als minütiger Film geplant, dessen Ausstrahlung für den Herbst angekündigt worden war.

Die Dreharbeiten für die dritte Staffel begannen am März und endeten am 1. September desselben Jahres.

Januar bestätigte Steven Moffat, dass eine vierte Staffel in Produktion gehen werde. April meldete Hartswood Films, dass die Dreharbeiten zur 4.

Staffel in Cardiff begonnen haben. Regie in der ersten Episode von Staffel 4 führt Rachel Talalay. August abgeschlossen. Systematisch werden immer mehr erdrückende Beweise gegen Sherlock als Täter entdeckt.

Sherlocks Ruf ist zerstört, selbst seine Freunde zweifeln an ihm. Moriarty setzt ihm dort auseinander, wie er Sherlocks Ruf zerstört hat.

Um sie zu retten, muss Sherlock sich das Dach hinunterstürzen. Bevor Sherlock den Abbruchcode aus Moriarty herausholen kann, begeht dieser Selbstmord, um so zu triumphieren.

Daher sieht Sherlock keinen anderen Ausweg, als sich vor den Augen des entsetzten John vom Dach zu stürzen. Während Sherlock Holmes offiziell noch immer für tot gehalten wird, ist Anderson, ein ehemaliger, forensischer Mitarbeiter von Lestrade, davon überzeugt, dass Sherlocks Tod fingiert war.

Er versucht, Lestrade von seinen Theorien zu überzeugen und bringt mysteriöse Fälle rund um die Welt mit Sherlock in Verbindung. Die Tatorte nähern sich immer mehr London, was Anderson für ein Zeichen hält, dass Sherlock plant zurückzukommen.

Lestrade bringt seinen Theorien jedoch nur Unverständnis entgegen. Währenddessen schaut John Watson eine alte, ungeschnittene Geburtstagsvideobotschaft seines Freundes, die Lestrade ihm gebracht hat.

Gerade noch rechtzeitig können Sherlock und Mary, geleitet von einer verschlüsselten SMS, John aus dem bereits brennenden Holzhaufen retten.

Es stellt sich heraus, dass es sich um ein Terrornetzwerk handelt, das auf einer U-Bahnstrecke engl.

Sherlock und John finden die Bombe und können sie abstellen. Sherlock schildert einen weiteren ungelösten Fall, bei welchem sich eine Frau an ihn wendet, da sie glaubt, ein Rendezvous mit einem Geist gehabt zu haben.

Sherlock entdeckt, dass es zahlreiche ähnliche Vorfälle mit anderen Frauen gab, und schlussfolgert, dass es sich bei dem Gesuchten um ein und dieselbe Person handelt, die jeweils für einen Tag die Identität des Verstorbenen annimmt.

Sherlock begreift, dass der Major vom Täter unbemerkt mit einem Stich durch seinen Gürtel lebensgefährlich verletzt wurde und dass die Wunde durch den Gürtel so lange verschlossen gehalten wird, bis Sholto diesen ablegt.

Dieser gesteht, dass er Sholto aus Rache für seinen im Krieg gefallenen Bruder ermorden wollte. Der Bruder starb mit vielen anderen unter Sholtos Kommando.

Bevor Mary flieht, ruft sie den Notarzt und rettet Sherlock somit das Leben. Als Sherlock im Krankenhaus erwacht, verlangt Mary von ihm, John nichts zu verraten.

Weihnachten feiern John und Mary bei Familie Holmes. Sherlock lässt alle Anwesenden, abgesehen von John, betäuben, um unbemerkt den Laptop seines Bruders an Magnussen zu übergeben.

Mit diesem hat Sherlock eine Abmachung getroffen, dass er Magnussens Hauptquartier Appledore , in dem er alle seine Daten aufbewahrt, besichtigen kann.

Dort angekommen, müssen Sherlock und John feststellen, dass Magnussen alle Daten in seinem Gedächtnispalast aufbewahrt und es keine niedergeschriebenen Versionen gibt.

Sherlock bittet John, kurz bevor er abgeführt wird, Mary auszurichten, dass sie nun in Sicherheit leben kann. Da Mycroft befürchtet, es könnte zu Unruhen kommen, wenn man Sherlock ins Gefängnis steckt, wird beschlossen, Holmes nach Osteuropa auf eine Mission ohne Wiederkehr zu schicken.

Am Flughafen verabschiedet er sich vom Ehepaar Watson und steigt in den Flieger. Mycroft lässt das Flugzeug mit seinem Bruder an Bord umkehren.

Einen Tag später erscheint sie jedoch ihrem Mann und tötet ihn, bevor sie einem Constable im Nebel entkommt. Die Presse ist entzückt über den übernatürlichen Mord durch eine von den Toten Auferstandene, die kurz darauf nachweislich tot wieder im Leichenschauhaus liegt.

Der Fall bleibt ungelöst, bis sich Sherlock seiner annimmt. Für den Zuseher scheint es in den ersten rund 60 Minuten der Episode so, als fände die Handlung in einer alternativen Zeitlinie statt — bis sich herausstellt, dass alles im Gedächtnispalast von Sherlock passiert.

Der Detektiv versucht herauszufinden, ob man einen Schuss in den eigenen Kopf überleben kann. Um diese Frage in Hinblick auf Moriarty zu klären, nimmt er sich gedanklich des Präzedenzfalls der Emelia Ricoletti an.

Dabei gleitet er unter Drogeneinfluss immer tiefer in seinen Gedankenpalast hinab und kann Realität nicht mehr von Tagtraum unterscheiden. So wurde ein Phantom geschaffen, das gewalttätige Ehemänner das Fürchten lehren sollte.

Da die Frau bereits todkrank war, opferte sie sich für die Gruppe. In der nebenstehenden Tabelle erfolgt die Zuordnung der Fernsehfolgen zu den Geschichten, wobei bei mehreren zugrunde liegenden Geschichten stets diejenige erwähnt wird, aus der der wesentliche Handlungsstrang entnommen wurde oder offensichtlich deren Name Pate stand.

Juli und 8. August ausgestrahlt wurden. Januar In Deutschland zeigte Das Erste die erste Staffel vom Juli bis zum 7.

August jeweils am Sonntagabend. Mai im Ersten und wurde am Mai fortgeführt. Mai sowie am 8. Juni gesendet. April bis zum Mai die erste Staffel an Sonntagabenden aus.

Die zweite Staffel wurde am folgenden Sonntag, dem Mai , fortgeführt und bis zum 3. Juni fertig ausgestrahlt.

Die dritte Staffel wurde simultan mit der Ausstrahlung des Ersten gezeigt. Januar , die dritte Staffel auszustrahlen. Januar, [56] in Dänemark ab dem 5.

Januar [57] und in Schweden ab dem 1. Februar Jahrhundert spielt, wurde am 1. März im Ersten gezeigt. Die Erstausstrahlung von Staffel 4 fand zwischen dem 1.

Die deutschsprachige Erstausstrahlung war ursprünglich für das Frühjahr im Ersten angedacht [62] , jedoch wurde am April bestätigt, dass die 4.

Staffel erst im Juni, beginnend mit Pfingstsonntag, ausgestrahlt wird. Die erste Staffel erschien am In Deutschland ist die erste Staffel am 8.

Staffel veröffentlicht, auf der rund Minuten Bonusmaterial enthalten sind, unter anderem der siebenminütige Kurzfilm Many Happy Returns.

März auf DVD und Blu-ray. Am Juni wurde die 4. Neben der Standardversion kamen auch eine limitierte Steelbook-Version und weitere händlerspezifische Ausgaben auf den Markt.

Christian Junklewitz von Serienjunkies. Oder Charakterzeichnung der Ermittler? Sie macht ihn zu einer Fernsehikone des beginnenden Jahrhunderts, in eine Reihe zu stellen mit Jack Bauer aus 24 und Dr.

Superhirne mit der Arroganz der Ignoranz. Vom gemeinen Zuschauer bewundert und beneidet. Watson oder Dr. Wilson , die als eine Art Simultanübersetzer für die Umwelt fungieren müssen, weil die Meister sich nicht um Konventionen und Manieren scheren.

Auch die zweite Staffel erhält von Christian Junklewitz positive Kritiken. So übertreffe die erste Folge noch die in sie gesetzten Erwartungen, woran auch Lara Pulver mit ihrer Darstellung der Irene Adler einen besonderen Anteil habe.

Vor allem die letzte Folge Der Reichenbachfall bezeichnet er als besonders sehenswert. Um diese schärfsten Beobachter zufriedenzustellen, hätte es wohl einer gehaltvolleren Ausrichtung bedurft.

Im Vereinigten Königreich erschien der Soundtrack zur ersten Staffel am Januar , [93] in Deutschland am Im Vereinigten Königreich erschien der Soundtrack zur zweiten Staffel am Februar , [96] in Deutschland am 2.

März Zusätzlich gab es im Rahmen des viralen Marketings vier fiktive Blogs der Protagonisten englisch , die inzwischen offline sind oder nicht weitergeführt werden:.

Die Braut des Grauens. Siehe auch : Episodenliste. Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

The series is set in the present day, while the one-off special features a Victorian period fantasy resembling the original Holmes stories.

Sherlock has been praised for the quality of its writing, acting, and direction. Two years later, it won Outstanding Television Movie.

In addition, the show was also honoured with a Peabody Award in All of the series have been released on DVD and Blu-ray , alongside tie-in editions of selected original Conan Doyle stories and an original soundtrack composed by David Arnold and Michael Price.

In January , the show launched its official mobile app called Sherlock: The Network. Sherlock depicts "consulting detective" Sherlock Holmes Benedict Cumberbatch solving various mysteries in modern-day London.

Holmes is assisted by his flatmate and friend, Dr. Although Metropolitan Police Service Detective Inspector Greg Lestrade Rupert Graves and others are suspicious of Holmes at first, over time, his exceptional intellect and bold powers of observation persuade them of his value.

In part through Watson's blog documenting their adventures, Holmes becomes a reluctant celebrity with the press reporting on his cases and eccentric personal life.

Both ordinary people and the British government ask for his help. Although the series depicts a variety of crimes and perpetrators, Holmes' conflict with nemesis Jim Moriarty Andrew Scott is a recurring feature.

Molly Hooper Louise Brealey , a pathologist at St. Bart's Hospital , occasionally assists Holmes in his cases. Other recurring roles include Una Stubbs as Mrs.

Steven Moffat and Mark Gatiss, Sherlock Holmes fans with experience of adapting or using Victorian literature for television, devised the concept of the series.

Gatiss has criticised recent television adaptations of the Conan Doyle stories as "too reverential and too slow", aiming instead to be as irreverent to the canon as the s and s films starring Basil Rathbone and Nigel Bruce , which were mostly set in the then-contemporary interwar era.

It's just a modern day version of it. He will use the tools that are available to him today in order to find things out.

The update maintains various elements of the original stories, such as the Baker Street address and Holmes' adversary Moriarty.

The same unwinnable war. Sherlock was announced as a single minute drama production at the Edinburgh International Television Festival in August , with broadcast set for mid- to late During the audio commentary, the creative team said that the BBC were "very happy" with the pilot but asked them to change the format.

Moffat and Vertue became interested in casting Cumberbatch as the title character after watching his performance in the film Atonement.

The actor was cast after reading the script for the creative team. He is one step ahead of the audience and of anyone around him with normal intellect.

They can't quite fathom where his leaps are taking him. Moffat turned the character "more Victorian" in the second series, capitalising more on Cumberbatch's "beautiful voice" to make it sound like "he's giving a lecture".

In an interview with The Observer , co-creator Mark Gatiss says that they experienced more difficulty finding the right actor to play Dr.

John Watson than they had for the title character. Once Benedict was there it was really just making sure we got the chemistry for John [Watson]—and I think you get it as soon as they come into the room, you can see that they work together".

Steven Moffat said that Matt Smith was the first to audition unsuccessfully. He was rejected for being too "barmy", as the producers required someone "straighter" for Watson.

The writers said that Freeman's casting developed the way in which Cumberbatch played Holmes. Martin finds a sort of poetry in the ordinary man.

I love the fastidious realism of everything he does. The writers referred to the character as "Inspector Lestrade" during development until Gatiss realised that in contemporary England the character would have the title "Detective Inspector".

Moffat and Gatiss pointed out that Lestrade does not appear often in the stories and is quite inconsistently portrayed in them.

They decided to go with the version that appeared in " The Adventure of the Six Napoleons ": a man who is frustrated by Holmes but admires him, and whom Holmes considers as the best person at Scotland Yard.

Moffat said, "We knew what we wanted to do with Moriarty from the very beginning. Moriarty is usually a rather dull, rather posh villain so we thought someone who was genuinely properly frightening.

Someone who's an absolute psycho. We had to do a version of the scene in ' The Final Problem ' in which the two archenemies meet each other. The remainder of the regular cast includes Una Stubbs who has known Cumberbatch since he was four years old, as she had worked with his mother Wanda Ventham [32] as Mrs.

Hudson and co-creator Mark Gatiss as Mycroft Holmes. Amanda Abbington , Freeman's then-real life partner, plays Mary Morstan , Watson's girlfriend and eventual wife.

The first episode of series 3 featured Derren Brown. Paul McGuigan directed the first and third episodes and Euros Lyn directed the second.

Gatiss says that they wanted to "fetishise modern London in the way that the period versions fetishise Victorian London". Production of the first two series was based at Upper Boat Studios , where Doctor Who had been produced.

He would not, she says, live somewhere "too suburban" or "too modern". Speedy's, the sandwich shop below the flat used as Holmes' residence, reported a sharp rise in new customers who recognised it from the show.

I also went for slim-cut shirts and a sweeping coat for all the action scenes—it looks great against the London skyline. The writers say that they did not want to force modernity onto the story.

Gatiss and Moffat reflect that in the modern world the door would only display the number of the house, and there would be doorbells for each flat.

The full house number is so iconic that they felt unable to change it. Director Paul McGuigan came up with the idea of putting text messages on the screen instead of having cut-away shots of a hand holding the phone.

The producers found it difficult to coordinate the schedules of the principal players and Moffat and Gatiss for a second series. In response to the time pressure, The Guardian asserted, the series "features reworkings of three of Conan Doyle's most recognised tales".

The theme and incidental music were composed by David Arnold and Michael Price. Four series, each consisting of three episodes, have been produced.

The series has been sold to territories. The story depicts the introduction of Sherlock to John, and them entering a flatshare at Baker Street in London, and then their investigation into a series of deaths, initially believed to be suicides.

Mycroft Holmes, Sherlock's older brother, played by Mark Gatiss , also appears for the first time. The second episode, " The Blind Banker ", was first broadcast on 1 August Written by Stephen Thompson and directed by Euros Lyn, the episode depicts Holmes being hired by an old university acquaintance to investigate a mysterious break-in at a bank in the City of London.

The first series concluded with " The Great Game ", first broadcast on 8 August The episode introduces the character of archenemy James Moriarty played by Andrew Scott to the series, who sets Holmes deadlines to solve a series of apparently unrelated cases.

Written by Mark Gatiss and directed by McGuigan, "The Great Game" ends with a cliffhanger in which Sherlock and Moriarty reach a standoff involving a bomb attached to a vest removed moments earlier from Watson.

You can't just go back to: 'You have no emotions. Loosely based on "A Scandal in Bohemia", the episode depicts Holmes's quest to retrieve compromising photos of a minor royal held on the camera phone of Irene Adler Lara Pulver , a ruthless and brilliant dominatrix who also trades in classified information extracted from her rich and powerful clients.

Mark Gatiss wrote " The Hounds of Baskerville ", which investigates the strange activities at a military base. Aware that The Hound of the Baskervilles , first published in , was one of the most famous of Conan Doyle's original stories, Gatiss felt a greater responsibility to include familiar elements of the story than he does when adapting the lesser-known stories.

Directed by McGuigan, the episode was first broadcast on 8 January The second series concluded with " The Reichenbach Fall ". Steve Thompson wrote the episode, which was directed by Toby Haynes, who had previously directed many of Moffat's Doctor Who episodes.

First broadcast on 15 January , the episode follows Moriarty's plot to discredit and kill Sherlock Holmes, concluding with Holmes appearing to die by suicide.

Moffat felt that he and co-creator Gatiss had outdone Conan Doyle in their version of Holmes' fall and Moffat added that, in that much-discussed sequence, there was still "a clue everybody's missed".

The synopsis for the episode reads "Sherlock has been gone for two years. But someone isn't quite convinced that he's dead.

He had a long-standing mistrust of Sherlock, yet is now one of the few people who believes Sherlock is alive, and throughout the episode is trying to convince Lestrade.

Anderson tracks him via various mysterious events from Tibet to New Delhi to Germany in which he seems to be involved and points out that the incidents are getting progressively closer to London.

After the end of the final episode of the second series, Moffat and Gatiss both announced on Twitter that a third series had been commissioned at the same time as series two, [81] and a part of the resolution to "The Reichenbach Fall" was filmed concurrently with series two.

The episode achieved an official rating of The episode takes place during the wedding reception and the story is told through flashbacks.

The episode title is inspired by The Sign of the Four [87] and was first broadcast on 5 January This case leads Sherlock into conflict with Charles Augustus Magnussen Lars Mikkelsen , a "terrifying" villain who was introduced as an unnamed villain in episode one.

Mary Morstan and Sherlock Holmes both break into Magnussen's office, where, having surprised each other, Mary shoots Sherlock. Later, Holmes deduces that Mary was formerly a secret agent , and reveals this to Watson.

Holmes and Watson try to get Magnussen arrested, but their attempt fails, and Holmes shoots Magnussen to stop him from blackmailing Mary Watson.

Mycroft arranges that Sherlock will be exiled from the United Kingdom instead of being tried for murder.

As Sherlock's plane takes off, every video screen in London broadcasts the image of Moriarty, and Sherlock is recalled to deal with the crisis associated with Moriarty's potential return.

On 2 July , it was announced there would be a special episode broadcast between the third and fourth series. Filming began on 5 January and wrapped on 10 February We wouldn't have done the story we're doing, and the way we're doing it, if we didn't have this special.

It's not part of the run of three episodes. So we had this to do it … It's kind of in its own little bubble.

In October , the title of the episode was announced. By October , a fourth series was commissioned, with scripts planned. In January , Moffat stated that a fifth series had been plotted by himself and Gatiss; [] however, by the release of the fourth series in January , they had not yet decided whether to produce it.

The show has received critical acclaim, sustaining positive reviews across its first three series. However, its fourth series received mixed reviews.

It has the finesse of Spooks but is indisputably Sherlock Holmes. The deduction sequences are ingenious, and the plot is classic Moffat intricacy.

It understands that Holmes isn't really about plot but about charisma Flagrantly unfaithful to the original in some respects, Sherlock is wonderfully loyal to it in every way that matters.

Critic Victoria Thorpe said, "Freeman's dependable, capable Watson unlocks this modern Holmes, a man who now describes himself as 'a high-functioning sociopath '.

Conan Doyle fans were generally appreciative. Gwilym Mumford, for The Guardian , suggested that "this has to do with the fact that Moffat and Gatiss are enormously knowledgeable about Conan Doyle's work, and their reimagining incorporates big- and small-screen adaptations of Holmes, as well as the original stories.

As Gatiss puts it: 'Everything is canonical. But it doesn't feel like cheating; more like an open relationship, agreed by both parties.

In , Sherlock was ranked 60th on The Guardian' s list of the best TV shows of the 21st century. Despite this, some psychologists have taken issue with Sherlock claiming to be "a high functioning sociopath," in response to being called a psychopath this claim is asserted throughout the show.

One in particular pointed out that sociopath is just an outdated term for psychopath, the fact that psychopaths do not admit their psychopathy, and that in general Sherlock does not evidence psychopathic behavior.

Specifically, his coldness is because of his assertion of logical reasoning, rather than an inability to feel otherwise as well as emotions of guilt, regret and acceptance of failure he is shown to have.

The third series became the UK's most watched drama series since An average The fourth series opened with Cumberbatch was nominated for Best Actor.

Andrew Scott won 's Best Supporting Actor, beating Freeman, for his work in the second series, which was nominated in other categories.

The first series also won the Arqiva award for the "best terrestrial show" at the Edinburgh International Television Festival. BBC Books published some of Conan Doyle's original collections and novels as tie-in editions, with cover art featuring Cumberbatch and Freeman.

They featured introductions by Gatiss and Moffat respectively. According to Radio Times , the popularity of Sherlock has led to a resurgence in the sales of the original Conan Doyle stories.

In Japan, a manga adaptation of the series illustrated by Jay was serialised in Kadokawa 's Young Ace magazine from 4 October BBC Online published several tie-in websites relating to the show's fictional world.

These were written by Joseph Lidster , who had also contributed to the Doctor Who tie-in websites. Two websites — thescienceofdeduction.

There are also several blogs about "unseen" cases that do not feature on television. The show's popularity resulted in enquiries for coats similar to Sherlock's, reported retailer Debenhams.

Garment manufacturer Belstaff put the wool trench coat worn by Benedict Cumberbatch back into production before the series had ended.

Perhaps they noted the effect Cumberbatch, by no means your standard telly hunk, had on lady viewers […] and decided it must have something to do with the clobber.

So it is that Britain's latest men's style icon is a fictional asexual sociopath first seen onscreen hitting a corpse with a horse whip.

Surely not even the great detective himself could have deduced that was going to happen. The experience was written by Moffat and Gatiss, and would feature audio and video scenes with "original Sherlock cast members".

From Wikipedia, the free encyclopedia. This is the latest accepted revision , reviewed on 27 July British crime drama television series, first broadcast in Crime Drama Mystery Comedy-drama.

Mark Gatiss Steven Moffat. David Arnold Michael Price. Fabian Wagner Steve Lawes. Main article: List of Sherlock characters.

Benedict Cumberbatch left and Martin Freeman right during filming of the first series. Main article: List of Sherlock episodes. Main article: The Abominable Bride.

Main article: List of awards and nominations received by Sherlock. Hartswood Films. Archived from the original on 4 November Retrieved 3 November Archived from the original on 3 July Retrieved 1 July Archived from the original on 18 August The Wrap.

Archived from the original on 19 October Peabody Awards. May Archived from the original on 11 October Retrieved 16 August An average of almost 12 million people tuned into the third series of the detective drama on BBC1".

Radio Times. Archived from the original on 2 May Retrieved 28 November Digital Spy. Archived from the original on 22 January Retrieved 22 January Official App of the hit TV detective series".

App Store. Archived from the original on 5 March The Observer. Archived from the original on 30 October Retrieved 18 July Emap Media.

Archived from the original on 2 December Retrieved 27 December The Telegraph. Archived from the original on 21 October Retrieved 28 July Doctor Who: The Shooting Scripts.

BBC Books. South Wales Echo. Western Mail and Echo. Archived from the original on 15 March Retrieved 26 July The Memoirs of Sherlock Holmes.

The Herald. Archived from the original on 8 May Retrieved 20 July The Daily Telegraph. Wales on Sunday.

Archived from the original on 18 January Retrieved 24 August The Guardian. Archived from the original on 2 October Retrieved 18 January Retrieved 7 September Archived from the original on 21 July Retrieved 21 July Archived from the original on 30 September Archived from the original on 13 January Retrieved 13 January Archived from the original on 22 September Retrieved 10 August Archived from the original on 7 February Retrieved 4 February Sherlock: A Study in Scarlet.

Random House. Mark Gatiss, dir.

The New York Times. Black Mirror TV Series The Herald. So what's next for you? Archived from the original on 15 June Western Mail and Echo. Taglines: The world's favourite detective has emerged from the fog Für den Zuseher scheint es in den ersten rund 60 Minuten der Episode so, als fände die Handlung in einer alternativen Zeitlinie statt — bis sich herausstellt, dass Beste Spielothek in MГ¶llin finden im Gedächtnispalast von Sherlock passiert.

0 Replies to “Sherlock Reihenfolge”

Hinterlasse eine Antwort